Seite wählen

Satirischer Monatsrückblick

Januar 2013

„Ein Aufschrei ging im Januar durchs Land. Die FDP hat mit geborgten Stimmen bei den Wahlen in Niedersachsen über 9% erreicht. Fast so viel Prozent wie der Lieblingswein von Rainer Brüderle…“ [mehr]

Februar 2013

„‚Wir sind Rücktritt‘ – so könnte die Schlagzeile des Monats Februar lauten.
Frau Schavan, der Papst, Rösler, Merkel, Profalla, alle sind sie zurückgetreten…“ [mehr]

März 2013

Kennen Sie das? Die Kaffeemaschine geht kaputt und zwei Tage vorher ist die Garantie abgelaufen. Oder der Fön. Der Geschirrspüler, die elektrische Zahnbürste, die Unterhose. Immer kurz nach Ablauf der Garantiezeit. Immer!…“ [mehr]

Joachim Zawischa

April 2013

„Wie abwechslungsreich war doch der April. Die Medien servierten uns ausgesuchte Häppchen deutscher Vielfalt. Zum Beispiel: Den Hoeneß, Uli! Bayern München! Uli Hoeneß! Das Champions-League-Halbfinale der Bayern! Den bösen Herrn Hoeneß! Den sozialen Herrn Hoeneß…“ [mehr]

Die satirischen Monatsrückblicke des Jahres 2012
finden Sie hier!
Die satirischen Monatsrückblicke des Jahres 2011
finden Sie hier!
Die satirischen Monatsrückblicke des Jahres 2010
finden Sie hier!
Die satirischen Monatsrückblicke des Jahres 2009
finden Sie hier!

Mai 2013

„Kennen Sie
Hermann Adam von Kamp? Nein? Den
muss man auch nicht kennen.
Adam von Kamp – das klingt wie der
Vorsitzende des FDP-Kreisverbandes
Bottrop…“ [mehr]

Juni 2012
Der Juni stand ganz im Zeichen
Italiens und hatte wieder einige
Schlagzeilen parat: ‚Papst soll
gestürzt werden!‘
Zuerst dachte ich, ich hab mich
verlesen: ‚Papst soll
gestützt werden’…“ [mehr]

Joachim Zawischa

Juli 2013

„Nun widme ich mich exklusiv in meinem satirischen Monatsrückblick mal einem ganz banalen irdischen Ding. Dem Loch! Nicht der großen oder kleinen Politik, nicht der ein oder anderen Absurdität, sondern schlicht und einfach dem Loch…“[mehr]

August 2013

„War das ein heißer August, über 35 Grad im Schatten. Wohl dem, der zum Abkühlen grad am Mittelmeer lag. Ziemlich heiß war auch der Skandal, der immer noch heiß diskutiert wird: In Regensburg und Göttingen wurde mit Organen gehandelt. Jawoll, in deutschen Kliniken geht’s zu wie auf dem Bazar: „Ey Alter, gibtst du mir Niere, kriegst du Leber. Nur gute Ware, ich schwöre…“ [mehr]

September 2013

„Blicke ich auf den September zurück, dann denk ich, mein Goldfisch humpelt. Ich bin orientierungslos wie ein Maulwurf im Hamsterrad. Vielleicht liegt das auch am 28. September. Da feierte man in Deutschland offiziell den ‚Tag des Kaffees‘. Also hab ich mir gleich mal dreißig Tassen…“ [mehr]

Oktober 2013

„Ich war’s! Ja, ich gebe es zu. Dass der Strepp von der CSU das ZDF angerufen hat, ist nur meine Schuld. Vor knapp zwei Wochen war’s. Die CSU ruft mich an, ich soll keine Witze mehr über die SPD machen. Sie hätten auch ein Recht, verarscht zu werden…“ [mehr]

November 2013

„Bin ich unterzuckert oder spielt mir mein Cholesterinspiegel einen Streich? Der Glühwein kann es nicht sein, denn die Weihnachtsmarkt-Saison beginnt erst in ein paar Tagen. Hat Mutti Merkel wirklich gesagt: ‚Diese Bundesregierung ist…“ [mehr]

Dezember 2013

„Wenn Sie diese Zeilen lesen, wissen Sie: Es ist passiert! Also es ist passiert, dass es nicht passiert ist. Der Weltuntergang ist ausgefallen. Die Majas hatten doch nicht Recht.
Alle hatten vorhergesagt, dass es wahrscheinlich wieder so sein wird wie immer: Jeder wartet auf den Weltuntergang, doch keiner geht hin….“ [mehr]

Herzlich Willkommen im Jahr 2013

„Noch läuft der Monat Januar auf Hochtouren. Deshalb noch ein paar Tage Geduld bis zum ersten Monatsrückblick des neuen Jahres.“ [mehr]